Do
25
Nov

ABGESAGT: Arifa

Beyond the Roots Series

Beginn 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Das Konzert wurde abgesagt.

Alte, traditionelle Musik aus dem mittleren Osten bekommt durch einen westlichen Blickwinkel ein neues Gewand: Dabei findet erstklassiges Handwerk Anwendung – bestehend aus Jazz, zeitgenössischer Musik und improvisierter Musik.

Das Geheimnis der Gruppe Arifa beruht auf der kreativen Chemie zwischen den vier Bandmitgliedern. Diese stammen aus Bulgarien, Ungarn, der Türkei, den Niederlanden und Deutschland und ihre musikalischen Wurzeln sind so vielfältig, wie ihre Herkunftsländer. Ihre Stile changieren dementsprechend zwischen traditionellen türkischen Melodien und Balkanklängen einerseits, sowie Jazz und zeitgenössischer Musik andererseits. Die inspirierenden Arrangements und innovativen Kompositionen erzeugen eine intensive und strahlende Atmosphäre.

Arifa wurde 2010 gegründet und hat seither in 24 Ländern und auf fünf Kontinenten bei internationalen Festivals gespielt. Unter anderem Concertgebouw, London Jazz Festival Southbank Centre, Kennedy Art Centre USA, Ethnoport Festival, Off Womex, Jarasum International Jazz Festival, Chicago World Music Festival, Amsterdam Roots, Garana Jazz, Havana Jazz, Istanbul Akbank Festival, Shanghai World Music Festival, de Roma, Barbican’s Transcender Festival, Ollin Kan Mexico, BBC Broadcasting House London.

Weiterlesen

Lineup

Zhivko Vasilev – kaval (Bulgaria)
Bence Huszar – cello (Hungary)
Franz von Chossy – piano (Germany)
Sjahin During – percussion (Turkey/Netherlands)

alle Veranstaltungen