Fr
30
Sep

Moritz von Kleist

Eintritt frei

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30

Das Album Kunstwesen verbindet Musik von Moritz von Kleists Band Tonwerkstatt mit Werken aus der Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Aachen Werkstätten & Service GmbH. Ton für Ton, Strich für Strich entstand ein Gesamtkunstwerk, das von gegenseitiger Einfühlung, hohem künstlerischem Anspruch und viel Improvisation geprägt ist. Das Ergebnis ist eine bewegende, assoziative Reise durch die Gedankenwelt der Künstler:innen.

An diesem Abend werden die Bilder der Künstler:innen ausgestellt und die Band Tonwerkstatt präsentiert dazu live die Musik des vielschichtigen Albums.
Mit der Gründung der Tonwerkstatt setzt der Kölner Saxophonist und Komponist Moritz von Kleist seine Begeisterung für freie, vom individuellen Spiel getragene, Jazzmusik um. Die übergreifende Idee dieser Band lag von Beginn an in einer Aufhebung der Grenze zwischen Harmonie und Melodie als voneinander unabhängige, strukturgebende Elemente der musikalischen Form. In die freie Stelle tritt das eigenständig harmonische Zusammenspiel von vier virtuosen Instrumentalisten.
Der bewusste Verzicht in der Besetzung auf ein, in der Hauptsache auf harmonische Aufgaben konzentriertes, Instrument, lässt alle Übergänge fließend werden. Ineinandergreifende Stimmen verweben sich hier zu Flächen, die in ihrer Form stets flexibel bleiben und sich mit anderen, durchaus repetitiven Strukturelementen überlagern können. Die Tonwerkstatt zeigt sich in dieser Grundauffassung als enger Verwandter der bildenden Künste, wo mit Farbe, Form oder Technik immer mehrere Mittel gleichzeitig wirksam sind und ihre Bedeutung zwischen Figuration und
Abstraktion auch flexibel ausspielen können.

 

https://www.youtube.com/watch?v=jTVL_cWEfBE

 

Weiterlesen

Lineup

Tonwerkstatt sind:
Moritz von Kleist – Saxophon
Ryan Carniaux – Trompete
Reza Askari – Kontrabass
Nils Tegen – Schlagzeug
alle Veranstaltungen